Trading Mission Review – Die guten, die schlechten und die hässlichen!

Trading Mission Review – Die guten, die schlechten und die hässlichen!

Wird er folgenden Artikel über meine Erfahrungen seit dem Beitritt zum Live-Trading-Zimmer von Carlos Diaz (im Bild rechts abgebildet) Trading Mission (bei TradingMission.com gefunden) zu erzählen. Dies wird ein „sagen alle“ Artikel, der auf die guten, die schlechte und die hässliche konzentriert, wenn es um meine http://www.aktienkaufen.tips/ eigene Erfahrung mit diesem besonderen Service kommt. Es gibt einen Kommentar-Abschnitt am unteren Rand der Seite, wenn Sie Ihre eigenen Trading Mission Review teilen möchten. Doch bevor wir in die, dass möchte ich ein wenig über mich zu teilen.

Mein Name ist Pat Russell und ich habe seit 7 Jahren Handel. Ich habe versucht, meine Hand auf alles von Binär-Optionen zu Forex, Edelmetalle und Aktien. Ich habe einige kleine Erfolge hier und da, aber vor allem meine Erfahrung des Handels war schmerzhaft und enttäuschend, da ich immer zu verlieren scheinen am Ende. In der Tat habe ich die Anzahl der Male, die ich beschlossen habe, aufzugeben, nur zu einem Rückfall ein paar Monate später wie ein typischer Spielsüchtiger verloren.

Monaten fand ich Trading Mission

Vor 6 Monaten fand ich Trading Mission. Ein Live-Trading-Raum von Carlos Diaz gehostet. Die Dinge sind nicht perfekt gewesen, da der Handel mit Carlos, aber sie waren viel besser als in den letzten 6 Jahren, die fast getötet und ich jetzt sehen http://www.aktienkaufen.tips/online-broker/ Licht am Ende des Tunnels. Ich glaube, ich bin auf dem richtigen Weg, um mein erstes siegreiches Jahr zu haben, wenn die Dinge so weitergehen, wie sie es in den letzten 6 Monaten haben und deshalb schreibe ich heute.

Jedoch nur, weil ich mit Trading Mission rentabel bin, bedeutet nicht, dass Sie auch sein werden. Es gibt einige Dinge zu beachten, bevor sie beitreten und ich werde alles in diesem Artikel zu erklären.

Ich stolperte über die Trading-Mission Live-Trading Room wegen einer Empfehlung von einem Freund. Er war Mitglied und empfahl mir, an einem ihrer „Tag der offenen Tür“ teilzunehmen. Dies ist wirklich nur eine ausgefallene Art und Weise zu sagen, eine kostenlose Testversion Tag, wo Carlos läuft das Zimmer als normal, sondern beantwortet auch eine Menge Fragen von Nichtmitgliedern, die an einer Schnupperkurs teilnehmen.

Nicht wirklich interessiert am Anfang

Ich war nicht wirklich interessiert am Anfang, weil ich versucht hatte, ein paar Trading-Zimmer vor einschließlich CFRN und Chartsky und weder für mich waren. Allerdings änderte ich meine Melodie, als mein Freund zeigte mir seine eigenen Handelsergebnisse aus 3 Monaten des Handels mit Carlos. Sie sahen eindrucksvoll, vor allem für einen relativen Neuling wie mein Freund, so dass ich dachte, ich musste es auschecken.

Meine erste Reaktion war eine der Enttäuschung. Das Zimmer handelte nur Öl (und gelegentlich das Emini S & P 500) und an manchen Tagen würde es überhaupt keinen Handel geben, wenn der Haupthändler nicht mit den Marktbedingungen zufrieden sei. Diese Erfahrung war definitiv nicht zu einem hohen Oktan Nervenkitzel Fahrt. Allerdings habe ich wie die Einfachheit der es. Carlos der Cheftrainer erklärt die Regeln des Raumes und es war sehr anders als meine http://www.aktienkaufen.tips/depot/ anderen Erfahrungen. Der Kern davon ist, dass wir für 1 profitablen Handel pro Tag und gehen für rund 10 – 20 Zecken auf leichte süße Rohöl, die ‚CL‘ als Code auf NinjaTrader hat. Ninjatrader ist die Plattform, die Carlos benutzt, obwohl Sie jede beliebige Plattform nutzen können. Ich habe bereits NinjaTrader, so war es für mich einfach zu folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.